Ferencz Olivier Imagefilm
11.01.2013 13:26

Rennsportlegenden der Vergangenheit

Kategorie: Entwicklung
Von: Ferencz Olivier
Projekt Rennsportlegenden Detail

Hier ein Detail meiner aktuellen Arbeit als Vorgeschmack auf mein neues Projekt.

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit der Historie des frühen Automobilrennsports der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts.

Diese Zeit war die Geburtsstunde klassischer Rennstrecken wie der Targa Florio(Italien), der Mille Miglia (Italien), dem Autodromo Internazionale del Mugello (Italien), dem Klausenpassrennen (Schweiz), dem Reims-Gueux (Frankreich), dem Nürburgring (Deutschland), der Avus-Berlin (Deutschland), dem Indianapolis Motor Speedway (USA), dem Spa-Francorchamps (Belgien), dem Monaco Grand Prix (Monte Carlo), der Brooklands (Großbritannien) und der Carrera Panamericana (Mexico).

Den Status einer Rennsport Legende muss man sich natürlich über die Zeit hinweg erarbeitet und verdient haben. Was die traditionellen Rennstrecken angeht zählen in diesem Kontext die Triumphe und Tragödien ebenso wie die charismatischen Piloten und vor allem Ihre sagenhaften Automobile zu den wichtigsten Voraussetzungen.

Mein Augenmerk liegt momentan auf der klassischen Mille Miglia von 1927 bis 1957 und den Rennsportwagen Marken der „1000 Meilen“ von Brescia über Rom und zurück. Unter den Teilnehmern dieses Klassikers der Langstrecken-Straßenrennen findet man beispielsweise die Marken mit den großen Namen Alfa Romeo, Aston Martin, BMW, Bugatti, Ferrari, Lancia, Maserati, Mercedes-Benz, OM (Officine Meccaniche) und Porsche.

Von diesen geschichtsträchtigen Marken existieren die meisten bis heute und so wie sich die Modelle im Laufe der Jahre weiter entwickelt haben, wurden auch die kraftvollen Marken-Logos über die Jahre hinweg modernisiert und den Zeitströmungen angepasst– ein hervorragender Ansatz für meine Logoart.

Neuste Meldungen

Ferencz Olivier Ausstellung bei der Techno-Classica 2018

Im kommenden Monat findet die Techno-Classica Essen statt und feiert...

[mehr]

Ferencz Olivier bei der Classic Expo Salzburg 2017

Im Oktober findet die Classic Expo Salzburg, Österreichs größte...

[mehr]

Ferencz Olivier bei der Swiss Classic World 2017

In der kommenden Woche findet die mittlerweile vierte Swiss Classic...

[mehr]

RSS-Feed Service

Immer Up-To-Date: Über den folgenden Link haben Sie die Möglichkeit meine News-Beiträge automatisiert auf Ihrem Rechner oder Mobilfunkgerät zu empfangen. Dieser Service wird vollkommen kostenlos bereitgestellt. Hier gehts zum Ferencz Olivier RSS-Feed.